Wie viel kostet eine Versandhandelsbraut?

Sie haben vielleicht bemerkt, dass heutzutage viele Leute über das Internet heiraten. Vielleicht haben Sie sogar schon einmal darüber nachgedacht, auf diese Weise zu heiraten. Es gibt ein paar Dinge, die Sie darüber wissen müssen, wie viel es kostet, über Versandhandels-Brautdienste zu heiraten. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob dies etwas ist, was Sie tun möchten. Wir haben auch Beschreibungen von Bräuten für jede Region der Welt:

  1. Lateinamerika
  2. Asien
  3. Europa

Was beeinflusst den Preis?

  • Im Durchschnitt können die Kosten für Hochzeiten im Versandhandel zwischen 50 und 25.000 $ liegen. Das heißt aber nicht, dass sich eine Braut diesen Preis immer leisten kann. Nicht selten gehen die Kosten in die Tausende. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten zu heiraten, ohne so viel auszugeben.
  • Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Preisoptionen für Versandhandelsbraut. Jede dieser Preisoptionen hat ihre eigenen einzigartigen Faktoren. Die Kosten für einen Hochzeitsservice hängen in den meisten Fällen von vielen Faktoren ab. Der Preis kann auf Faktoren wie dem Ort, der beabsichtigten Hochzeitsgesellschaft sowie dem beabsichtigten Bräutigam und der beabsichtigten Braut basieren.
  • Es kann einige Vorteile haben, wenn Sie per Post bestellen. Zum Beispiel haben die meisten Versandhandelsbräute ein etabliertes soziales Netzwerk. Infolgedessen können Sie davon ausgehen, dass Sie in Zukunft mehr soziale Möglichkeiten haben und mehr Menschen kennenlernen werden. Dies kann dazu beitragen, Ihrem Leben etwas Aufregung und Abwechslung zu verleihen, und es Ihnen ermöglichen, Ihren sozialen Kreis zu erweitern und neue Leute kennenzulernen.
  • Der Altersunterschied zwischen Bräutigam und Braut. Die durchschnittlichen Kosten für Versandhandelsbräute ergeben sich aus der Tatsache, dass der junge Bräutigam und die junge Braut in der Regel viel jünger sind als das Durchschnittsalter ihrer typischen Ehe. Typischerweise richten sich die meisten Kosten nach dem Alter der Braut. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die durchschnittlichen Kosten umfassen die Kosten für ein Hochzeitskleid für die junge Frau sowie alle anderen Arten von Schmuck, die für die Zeremonie benötigt werden.
  • Die Anzahl der Versanddaten, die Sie sich ansehen sollten. Eine typische Braut hat während ihrer Verlobung im Allgemeinen zwischen zwei und sechs Versandtermine. Es hängt davon ab, wo sich das Paar befindet und welche Postdienste genutzt werden. Der teuerste Zeitraum sind in der Regel die ersten sechs Monate der Beziehung, da in diesem Zeitraum die formalste Planung stattfindet. Bräute haben normalerweise nur wenige Monate Zeit, um zu planen, sodass die Verlängerung der Versandtermine tatsächlich geringere Gesamtkosten für Braut und Bräutigam bedeuten kann.

Wie nutze ich den Braut-Versandservice?

Bewertung
85/100
Min Price
-
Users online
4.9k+

Wenn Sie noch nie von Mail Order Brides gehört haben, gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht tun sollten. Es klingt unglaublich exotisch, und obwohl es sicherlich einer der interessantesten Dating-Trends ist, ist es auch einer der gefährlichsten. In diesem Artikel werfen wir einen kurzen Blick auf die Ursprünge von Mail Order Brides, was es heute bedeutet und warum es eine wirklich schlechte Sache sein kann.

Bevor Mail Order Brides zum ersten Mal populär wurden, hatte es seine Wurzeln im traditionellen internationalen Dating. Wenn Sie früher nicht aus Großbritannien oder anderen Teilen Europas stammten, hatten Sie wirklich keine große Chance, andere Leute zu treffen, die Interessen und Hobbys hatten, die Sie interessieren würden. Also, was hast du getan? Nun, wenn Sie nicht verheiratet waren und kein Vermögen hatten, mussten Sie sich auf Familie und Freunde verlassen, um Sie Leuten vorzustellen, die Sie besser kennenlernen wollten. Dies bedeutete natürlich, dass Sie viel wahrscheinlicher mit einem beteiligten Familienmitglied oder einem Freund zusammenkamen, der Geld hatte, und so wurde Mail Order Brides geboren. Im Wesentlichen ist es eine Methode der internationalen Datierung, und die ersten Versandhandelsbräute verwendeten keine besonderen Methoden oder Techniken, um jemanden im Ausland zu treffen.

Aber das war damals. Wie sich herausstellte, ist Mail Order Brides ganz anders als nur traditionelles internationales Dating. Wenn jemand nach einer ausländischen Braut suchte, wollte er kein langweiliges Leben in einem fremden Land – er wollte die Frau seiner Träume finden, und eine Möglichkeit, dies zu tun, war, sich bei einer legitimen Agentur zu registrieren, die als solche diente ihr „Kuppler“. Während viele der älteren Mail Order Brides-Dienste dies immer noch tun, sind die neueren weitaus ernster geworden, wenn es darum geht, tatsächlich ausländische Bräute in den USA zu bekommen. Wenn Sie sich heute für einen der Dienste anmelden, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit gebeten, ein Profil einer möglichen Braut zu lesen, komplett mit allen erforderlichen Informationen über ihre Interessen, ihre Hobbys und andere Details.

Die Art von Profil, das Sie ausfüllen müssen, wenn Sie sich als Versandhandelsbraut anmelden, ist ziemlich umfangreich und erfordert auch, dass Sie einige ziemlich detaillierte Informationen angeben. Dazu gehören Ihr vollständiger Name (einschließlich Mädchenname), alle früheren Namen, die Sie möglicherweise verwendet haben (z. B. Spitznamen), jede aktuelle Stadt und jedes Land, in dem Sie sich derzeit aufhalten, und sogar, wo Sie zur High School, Hochschule oder Universität gegangen sind. Es ist tatsächlich obligatorisch, dass Sie diese Informationen angeben, und einige Grundschulungen für Versandhandelsbraut werden Ihnen mitteilen, dass die Nichtbeachtung dazu führen kann, dass Sie von einem potenziellen Job ausgeschlossen werden.

Nachdem Sie Ihr Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie einen Fragebogen. Dieser enthält Fragen zu Ihren Hobbys, Ihrer Berufserfahrung und Ihren Ansichten darüber, wie die Gesellschaft organisiert sein sollte. Sie müssen der Agentur für Versandhandelsbräute erklären, was Sie erreichen möchten, indem Sie Mitglied ihres Dienstes sind, und Sie müssen ihr alle Unterlagen und Details zur Verfügung stellen, die sie möglicherweise benötigen, bevor sie sich entscheiden Probieren Sie es aus.

Wenn Sie in die Branche der Versandhandelsbraut einsteigen möchten, ist das Beste, was Sie tun können, so viel wie möglich darüber von Leuten zu lernen, die den Prozess schon einmal durchlaufen haben. Einige der besseren Bräute haben eine beträchtliche Ausbildung durchlaufen und haben jetzt einen großartigen Einblick in das, was es braucht, um eine erfolgreiche Braut für den Postkauf zu sein. Es gibt auch eine Reihe ausgezeichneter Dating-Sites für Versandhandelsbräute, und viele von ihnen bieten die neuesten Grundlagen für Versandhandelsbräute kostenlos an.

Ist Mail Order Brides Services sicher?

Versandhandel für Bräute ist bei Menschen auf der ganzen Welt beliebt, aber sind sie wirklich sicher? Nun ja, aber es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen, um Betrug zu vermeiden. Stellen Sie zunächst sicher, dass die von Ihnen gewählte Website legitim ist. Ein zuverlässiger Service kümmert sich um den gesamten Prozess und beseitigt die Mühe, mit Hunderten von Mädchen zu kommunizieren. Schauen Sie sich auch unbedingt die Bewertungen des Unternehmens an. Es ist immer eine gute Idee, das Feedback früherer Kunden zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie es mit einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu tun haben.

Bräute im Versandhandel sind eine großartige Möglichkeit, eine potenzielle Partner kennenzulernen und ein gemeinsames Leben aufzubauen. Allerdings gibt es vor der Anmeldung einiges zu beachten. Sie sollten sicherstellen, dass die Website Ihnen verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten bietet. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem neuen Ehepartner telefonisch oder per Video-Chat sprechen. Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass der Versandhandel für Bräute transparente finanzielle Optionen bietet. Es sollte niemals automatische Gebühren erheben und Sie genau wissen lassen, was sie kosten, bevor Sie sich anmelden.

Versandhandelsbräute sind häufiger als Sie vielleicht denken. Im Gegensatz zu Dating-Websites ist es nicht unbedingt erforderlich, dass Sie jemanden persönlich treffen. Sie verbinden Sie einfach mit jemandem, der an denselben Dingen interessiert ist wie Sie. Sie müssen sich nie Gedanken darüber machen, ob die Person echt ist oder nicht, da Sie sie persönlich kontaktieren können, ohne Ihre Zeit zu verschwenden. Die meisten dieser Websites bieten auch kostenlose Testversionen an, sodass Sie sie ausprobieren können, bevor Sie bezahlen.

Wie wähle ich eine professionelle Partnervermittlung aus?

Wenn es darum geht, den richtigen Matchmaking-Service für Sie zu finden, ist es wichtig, dass Sie eine professionelle Partnervermittlung in Anspruch nehmen, anstatt eine billigere Alternative. Die professionellen Matchmaker dieser Agenturen haben die Erfahrung und wissen, wie man effektiv Singles findet, die sowohl zu Ihnen passen als auch nach der gleichen Art von Beziehung suchen wie Sie. Die Matchmaker können Sie auch bei dem gesamten Prozess unterstützen, Sie mit einem kompatiblen Matchmaking-Service zusammenzubringen. Wenn Sie einen professionellen Heiratsvermittler beauftragen, können Sie sicher sein, dass der Service frei von allen versteckten Gebühren ist. Diese Partnervermittlungen haben oft Gruppierungen, die Singles aufgrund ähnlicher Interessen und Eigenschaften zusammenbringen.

Eine professionelle Partnervermittlung ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie versuchen, diesen besonderen Menschen für eine Beziehung oder Ehe zu finden. Obwohl viele Menschen mit der Nutzung solcher Agenturen beginnen, erkennen immer mehr Personen, dass sie diese Matchmaking-Dienste nutzen können, um ihre eigenen Beziehungsziele zu erreichen. Der Matchmaking-Prozess kann auf zwei verschiedene Arten für Sie funktionieren – Sie können ihn verwenden, um Ihnen zu helfen, diesen besonderen Menschen zu finden, mit dem Sie Ihr Leben teilen können, oder Sie können die Matchmaking-Dienste nutzen, um eine kompatiblere Match für sich selbst zu finden.

Die meisten Menschen beginnen den Matchmaking-Prozess mit einer der kostenlosen Online-Dating-Sites in ihrer Nähe. Während diese Dating-Sites eine gute Möglichkeit sind, eine Reihe verschiedener Fachleute zu treffen, ohne etwas zu bezahlen, bieten sie Ihnen normalerweise nicht genügend potenzielle Partnervermittler, um wirklich die Person zu finden, die mit Ihnen kompatibel ist. Um effektiv Übereinstimmungen mit Heiratsvermittlern der professionellen Partnervermittlung zu finden, sollten Sie Ihre Suche auf Heiratsvermittler eingrenzen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit für Sie arbeiten. Das ist leichter gesagt als getan. Wenn Sie die Dienste einer professionellen Matchmaking-Agentur nutzen, werden Sie mit Fachleuten zusammengebracht, mit denen Sie viel gemeinsam haben, unabhängig davon, ob diese Ähnlichkeiten in Hobbys, Arbeit, sozialen Netzwerken oder ähnlichen Merkmalen liegen.

Wenn Sie bereit sind, über eine professionelle Partnervermittlung einen geeigneten Partner zu finden, erstellen Sie am besten ein Online-Profil für sich selbst. Sie sollten Angaben zu Ihrer Person, Ihren Hobbies, Ihrer Ausbildung und Ihren Interessen machen. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen sollten so echt wie möglich sein, damit der professionelle Partnervermittler Sie in der Lage ist, die perfekte Match zu finden. Partnervermittlungsagenturen verfügen über eine umfangreiche Datenbank von Fachleuten, und sobald Sie Ihr Online-Dating-Profil ausgefüllt haben, können Sie mit der Suche nach Partnervermittlungen beginnen Unternehmen, um zu sehen, auf welche Art von Match Sie gehofft haben.

Obwohl die Mehrheit der Online-Daten über eine Partnervermittlungsfirma jemanden findet und mit ihm ausgeht, ist nichts falsch daran, selbst nach Ihrer idealen Partner zu suchen. Tatsächlich ist dies möglicherweise die einzige Möglichkeit für Sie, jemanden zu treffen, der etwas Besonderes ist, wenn Sie noch nie zuvor ausgegangen sind oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie in Beziehungen erfolgreich sein können. Der Schlüssel zum Erfolg einer langfristigen Beziehung ist der Aufbau sinnvoller Bindungen zu denen, an denen Sie interessiert sind.

Wenn Sie es ernst meinen, eine Beziehung zu beginnen, besteht der nächste Schritt darin, persönliche Vorstellungsgespräche auszuwählen. Sie sollten diese verwenden, um ein Profil zu erstellen, das zeigt, wer Sie sind und welche Interessen Sie haben. Sobald Sie Ihr Online-Dating-Profil ausgefüllt haben, sollten Sie mit der Suche nach Singles beginnen, die Sie kontaktieren können. Wenn Sie eine professionelle Partnervermittlung haben, mit der Sie zusammenarbeiten können, werden Sie feststellen, dass Matchmaking-Dienste Ihnen die Möglichkeit bieten, auf der Grundlage Ihrer Vorlieben und Abneigungen nach potenziellen Partnern zu suchen. Sie sollten ein paar Leute auswählen, die Ihrer Meinung nach gut passen könnten, und Kontakt mit ihnen aufnehmen, entweder per Telefon, E-Mail oder per Post.

Dating-Kosten – Gibt es eine Möglichkeit zu sparen?

Wenn Sie darüber nachdenken, wie viel Sie bisher jeden Monat an Kosten zahlen, kann sich das wirklich summieren, wenn Sie nicht aufpassen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, was Sie von Ihrer Beziehung erwarten. Möglicherweise finden Sie ein paar wirklich tolle Orte, an die Sie gehen können, aber wenn Sie bis zu Ihrer Ankunft nichts gefunden haben, kann die Zahlung pro Datum Ihr Budget wirklich belasten. Deshalb ist es wichtig, das Budget für die ersten Monate im Griff zu haben. Sobald Sie wissen, wie viel Sie wirklich für jedes Date ausgeben, können Sie diesen Betrag im Laufe der nächsten Monate erhöhen.

Eine der größten Bedenken bei der Preisgestaltung im Versandhandel ist der Mangel an Transparenz. Die meisten Dienste bieten kostenlose oder kostengünstige Mitgliedschaften an, und Sie müssen möglicherweise ein paar Dollar bezahlen, um bestimmte Funktionen nutzen zu können. Eine Gold-Mitgliedschaft ist die teuerste Art, mit der Sie Versandhandelsbräuten Nachrichten senden und Fotos und Videos mit ihnen austauschen können. Es enthält auch Extras wie Aufkleber und Kundensupport.

Eine Sache, die viele Menschen vergessen zu berücksichtigen, sind die Kosten der Geschenke, die sie mitbringen werden. Dies sind die Arten von Geschenken, die Sie zum ersten Date mitbringen. Für manche Menschen kann dies ein teures Unterfangen sein. Es ist wahrscheinlich etwas, das Sie vor dem ersten Date versuchen werden, um zu sehen, ob Sie es sich leisten können. In den meisten Fällen kostet das Geschenk mindestens ein paar hundert Dollar, selbst wenn Sie versuchen, ein Geschenk für die Frau auszusuchen, an der Sie sehr interessiert sind. Wenn Sie also Geld sparen wollen, müssen Sie es sich leisten Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Optionen prüfen, bevor Sie den Sprung in die Dating-Welt wagen.

Wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um zu sehen, was Sie vor sich haben, bevor Sie jemanden treffen, an dem Sie interessiert sind, können Sie sicherstellen, dass Sie nicht von den Dating-Kosten überrascht werden, denen Sie begegnen werden. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, zu einigen Ihrer ersten Verabredungen auszugehen, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten und sich zu fragen, wie Sie das zusammenkriegen werden. Sie sollten stattdessen versuchen, sicherzustellen, dass Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um Ihre Optionen zu prüfen, bevor Sie anfangen, Geld auszugeben, als würde es Sie reich machen. Denn wenn du bei Dates Geld sparen kannst, musst du im Laufe der gesamten Beziehung nicht viel Geld ausgeben.

Durchschnittliche Kosten einer Versandhandelsbraut

Fragen Sie einen Immobilienmakler im Land und er wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass die durchschnittlichen Kosten für eine Versandhandelsbraut knapp unter 150 Dollar pro Stunde liegen. Sie würden also denken, dass diese Frauen leicht zu finden sind. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Während es eine große Gruppe berechtigter Bräute gibt, die darauf warten, zu heiraten, gibt es auch viele mehr, die heiraten möchten, aber niemanden gefunden haben, mit dem sie zusammenleben oder eine Familie gründen können.

Es gibt keine wirkliche Möglichkeit, den Hauptgrund zu bestimmen, warum es so wenige Versandhandelsbräute gibt. Dies könnte daran liegen, dass es so wenige Agenturen gibt, die sich auf diesen Service spezialisiert haben. Heutzutage fangen viele an, aber es gibt absolut nicht genug Markt für die Menge an Arbeit, die darin steckt. Einige der kleineren Agenturen können einfach nicht so viel Zeit oder Energie dafür aufwenden wie eine größere Agentur. Darüber hinaus haben die größeren Agenturen in der Regel Agenten in jedem Staat und Land, was bedeutet, dass sie etwas Geld für Reisekosten ausgeben und sicherstellen müssen, dass die Braut einen Reisepass und andere Dokumente hat, die für eine legale Heirat in ihrem Land erforderlich sind.

Wenn Sie sich entschieden haben, eine Versandhandelsagentur zu beauftragen, um Ihre perfekte Match zu finden, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Kosten niedrig zu halten. Erwägen Sie, eine Heiratsagentur zu beauftragen, die den Ruf hat, ihren Kunden bei der Verwaltung ihrer Reisekosten zu helfen. In der Regel bieten diese Agenturen eine kleine Pauschale für alles, vom Transport des Brautkleides zum Hotel und allen anderen internen Kosten, die mit der Hochzeit einhergehen. Dies kann Ihnen im Laufe des Prozesses Hunderte von Dollar sparen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen kleinen Aufpreis für die Dienste eines privaten Flugbegleiters zu zahlen. Diese sind häufig online zu finden und gerade bei ersten Dates äußerst hilfreich. Sie sind deshalb so hilfreich, weil sie dafür sorgen, dass Ihre Reisekosten im Inland übernommen werden. Darüber hinaus können sie Ihnen möglicherweise sogar einen Rabatt auf den Flug selbst verschaffen und Ihnen dann eine Kreditkarte ausstellen, die Sie für Ihre Flitterwochen verwenden können, wenn Sie dies wünschen. Dies ist besonders hilfreich für Personen, die sich Sorgen um die Kosten für Reisen im Inland machen. Mit der Kreditkarte können sie Flugtickets kaufen und später bezahlen.

Versandhandelsbräute sind in der Regel die erste Wahl für Menschen, die nach dem besten Weg suchen, um zu heiraten. Es ist jedoch wichtig, die Dinge im Auge zu behalten, die Sie wirklich berücksichtigen müssen, bevor Sie sich jemals für die Nutzung eines der Dienste entscheiden. Wenn Sie sich bei irgendetwas nicht sicher sind, ist es wirklich wichtig, alle Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise haben, bevor Sie irgendetwas zustimmen. Meistens gibt es eine kostenlose Testversion für Sie, um zu sehen, ob der Service tatsächlich für Sie geeignet ist, bevor Sie sich zu irgendetwas verpflichten.

Was beinhalten die durchschnittlichen Preise für Versandhandelsbräute?

Die Preise für Versandhandelsbräute sind nicht in den Gebühren der Partnervermittlung enthalten, also müssen Sie den genauen Geldbetrag berechnen, den Sie jeden Monat ausgeben werden. Während es möglich ist, nur 50 US-Dollar pro Monat auszugeben, benötigen Sie wahrscheinlich mindestens 5.500 US-Dollar pro Jahr. Wenn Sie mehr bezahlen möchten, sollten Sie nach einem Online-Dienst suchen, der eine Mindestgebühr von 5.500 $ hat.

Abhängig von Ihren Vorlieben und Ihrem Lebensstil können Versandhandelsbräute Sie bis zu 2.000 US-Dollar pro Monat kosten. Während einige Plattformen kostenlose Mitgliedschaften anbieten, verlangen andere einen festgelegten Betrag für ein einzelnes Abonnement. Normalerweise beginnt der Prozess online und beinhaltet die Kommunikation mit verschiedenen Damen. Sobald Sie sich entschieden haben, sich persönlich zu treffen, bringen Sie Ihren Seelenverwandten in Ihr Land. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Versandhandelsbraut die richtige Wahl für Sie ist, überprüfen Sie die Gebühren, bevor Sie den Kauf tätigen.